SB_Lingualtherapie

Lingualtherapie

Bei dieser kieferorthopädischen Technik werden Brackets auf der Innenseite der Zähne positioniert. Dies ermöglicht eine praktisch nicht sichtbare Zahnregulierung. Nachteile ergeben sich durch eine etwas längere Behandlungsdauer und einer längeren Gewöhnungsphase, bezogen auf die Phonetik (Aussprache). Der Grund dafür ist die Zunge, die sich erst an die Brackets an der Innenseite gewöhnen muss.

Public Relations

Infos zur Gratis-Zahnspange, Pressestimmen und Reportagen zum Thema Kieferorthopädie sowie allgemeine Artikel von Dr. Stefan Brünner finden Sie hier.

x
MENU