SB_Lipbumper

Lipbumper

Der Lipbumper ist ein herausnehmbarer Bügel, der im Unterkiefer in der Umschlagfalte (zwischen Zähnen und Lippe bzw. Wange) zu liegen kommt. Wie beim Headgear (siehe Headgear) werden nach einer professionellen Mundhygiene, auf die ersten unteren Stockzähne Bänder geklebt. Diese sind mit einem Lipbumperröhrchen versehen, damit der Bügel ein und ausgefädelt werden kann.

Der Lipbumper kann für unterschiedliche Indikationen genützt werden:

  • verhindert, dass die Unterlippe zwischen Ober- und Unterkieferschneidezähnen zu liegen kommt und somit die Oberkieferfrontzähne weiter nach vorne drückt.
  • bei Unterkieferengstand, um die ersten Stockzähne (6er) nach hinten zu schieben bzw. bei zu schmalem Unterkiefer diesen etwas zu verbreitern.
  • dient als Platzhalter bei frühzeitigem Verlust der Milchzähne, damit der Unterkieferstockzahn nicht nach vorne wandern kann.

Public Relations

Infos zur Gratis-Zahnspange, Pressestimmen und Reportagen zum Thema Kieferorthopädie sowie allgemeine Artikel von Dr. Stefan Brünner finden Sie hier.

x
MENU