SB_Minipins

Minipins

Minipins sind kieferorthopädische Minischrauben die unter Lokalanästhesie binnen weniger Minuten inseriert werden. Sie dienen der Verankerung und können eine Behandlung vereinfachen und Behandlungszeiten verkürzen. Als Beispiel wäre der kieferorthopädische Lückenschluss zu nennen. Mittels Minipin ist es dem Kieferorthopäden möglich, Lücken zu schließen ohne sich dabei bei anderen Zähnen abstützen zu müssen. Nach Ende der Behandlung wird der Minipin schmerzfrei entfernt.

SB_Minipins_cont

Public Relations

Infos zur Gratis-Zahnspange, Pressestimmen und Reportagen zum Thema Kieferorthopädie sowie allgemeine Artikel von Dr. Stefan Brünner finden Sie hier.

x
MENU