Oberkieferrücklage

Die Oberkieferrücklage zählt zu den Kieferfehlstellungen.

Pseudoprogenie

Das Oberkieferwachstum ist gehemmt (maxilläre Retrognathie).
Kennzeichen:

  • Oberkiefer-Frontzähne sind nach vorne geneigt (protrudiert), Unterkiefer-Frontzähne sind nach hinten geneigt (retrudiert)
  • Meist verkehrte sagittale Stufe, d.h. die Unterkieferfrontzähne stehen vor den Oberkieferfrontzähnen
  • Meist Kreuzbiss im Seitenzahnbereich
  • Der untere erste Stockzahn (6er) ist im Vergleich zum oberen ersten Stockzahn zu weit vorne (mesial), genannt Mesialokklusion.

Schnarchschiene

Zzzz statt schnarch, schnarch. Die nächtliche Geräuschbelästigung durch das Schnarchen führt oft zu sozialen Problemen im persönlichen Umfeld. Abhilfe finden Sie hier.