Bionator & Aktivator

Diese funktionskieferorthopädischen Geräte kommen bei Unterkieferrücklage zum Einsatz, um den Unterkiefer im Wachstum zu unterstützen bzw. zu fördern. Die kieferorthopädische Unterkiefervorverlagerung ist deshalb möglich, weil sich im Gelenksköpfchen des Unterkiefers ein Wachstumszentrum befindet, dass bei Bedarf stimuliert werden kann. Das ideale Alter für die Therapie liegt zwischen dem 8. und 12 Lebensjahr. Grundsätzlich ist eine Unterkiefervorverlagerung auch danach möglich, vorausgesetzt man befindet sich noch im Wachstum.

Public Relations

Infos zur Gratis-Zahnspange, Pressestimmen und Reportagen zum Thema Kieferorthopädie sowie allgemeine Artikel von Dr. Stefan Brünner finden Sie hier.